Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr
Ruprechtshofen
Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr
Ruprechtshofen
 
Kontakt Impressum E-Mail

ÜBUNG - TECHNISCHER EINSATZ | Freitag, 19. Februar 2016

Übungsdauer: 18:30 - 20:15
Übungsleiter: HBM Andreas Nurscher
Mannschaftsstärke: 22 Mann
Bericht:
Die Seilwinden im Einsatz. An dieser Freitagsschulung nahmen erfreulicherweise zahlreiche Kameraden teil und konnten ihr Wissen auffrischen, oder viel Neues dazulernen.
Diese theoretische Schulung mit Fotos und Modellfahrzeugen stand ganz im Zeichen der richtigen Verwendung der Seilwinden und den Anschlagmittel im Feuerwehrdienst.

Natürlich durfte ein theoretischer Teil mit den verschiedenen Berechnungen der Kräfte nicht fehlen. Was hat der Kraftarm mit einem Sei zu tun und welche Rolle spielt das mehrfache Einscheren im Paraxisbetrieb.
Anhängelasten wurden mit einer Federnwagge simuliert und echte Szenarien nachgestellt. Mit Fotos von Fahrzeugen und Unfallsituationen wurden verschiedene Einsatzmöglichkeiten erarbeitet. Hierbei wurde großer Wert auf die korrekten Anschlagpunkte bei den diversen Fahrzeugtypen und auf die Wahl der richtigen Anschlagmittel gelegt.
Seile, Endlosschlaufen oder Ketten. Für jedes dieser Arbeitsmittel gibt es erlaubte Belastungsgrenzen und die richtigen Verbindungsstücke wie Schäkel oder Seilstropps.

Alles in Allem war es wieder eine sehr gute Schulung und die praxisnahe Ausarbeitung begeisterte die Teilnehmer.
zurück zur Übersicht