Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr
Ruprechtshofen
Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr
Ruprechtshofen
 
Kontakt Impressum E-Mail

ATEMSCHUTZÜBUNG IN DER FEUERWEHRSCHULE TULLN | Samstag, 5. November 2011

Anmerkungen:
>>> HIER GEHT ES ZUR FOTOGALERIE

Ort: Feuerwehrschule Tulln - Brandhaus
Übungsleiter: OBI Michael Schrattmaier
Mannschaftsstärke: 24 Mann
Fahrzeuge: RLF, LF, MTF
Bericht:
Ein großer Teil der Atemschutzgeräteträger nahmen an der Brandeinsatzübung im Brandhaus der Landes – Feuerwehr - Schule Tulln teil. Eine heiße Sache, das stand von vornherein fest.

Drei Brandstellen im hochtechnisierten Brandhaus warteten auf die Atemschutztrupps und waren Ziel der Löschangriffe. Mittels Theaterrauch vernebelt und durch Gasbrenner auf Einsatztemperatur (über 200 Grad) gebracht, waren die Voraussetzungen sehr realitätsnah und für die 3er Trupps eine anspruchsvolle Herausforderung.

Zum Ersten wurde in der Küche ein Brand im Bereich der Herdplatte und des Dunstabzuges, sowie ein Fettbrand simuliert.
Als Zweite Herausforderung galt es dann, im Obergeschoß einen gut dargestellten Wohnzimmerbrand zu bekämpfen.
Auch im heißen Schlafzimmer wurde das Können der Feuerwehrmänner auf die Probe gestellt.

Auf alle Fälle wurde das Übungsziel, die Gefahren beim Innenangriff bewusst zu machen und das richtige Vorgehen zu üben, erreicht. Für alle Teilnehmer war diese körperlich und geistig sehr anstrengende Übung eine tolle Erfahrung.
>>> HIER GEHT ES ZUR FOTOGALERIE

zurück zur Übersicht