Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr
Ruprechtshofen
Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr
Ruprechtshofen
 
Kontakt Impressum E-Mail

FEUERWEHRSCHWERPUNKT - KINDERGARTEN 2011 | Mittwoch, 8. Juni 2011 - Freitag, 24. Juni 2011

Anmerkungen: Hier gibts die FOTOS von der Schulung am 20. Juni

Hier gibts die FOTOS von der Einsatzübung am 24. Juni

Ort: KINDERGARTEN RUPRECHTSHOFEN
Übungsleiter: OBI Michael Schrattmaier
Mannschaftsstärke: 22 Mann
Bericht:
Unsere kleinsten Mitbürger standen im Juni, im Rahmen der Übungstätigkeiten der Freiwilligen Feuerwehr Ruprechtshofen, im Mittelpunkt des Geschehens.

1. Teil:
Die Trilogie begann am 8. Juni mit einem Besuch von Kommandantstellvertreter OBI Michael Schrattmaier im Kindergarten Ruprechtshofen. Für die Kindergartenpädagoginnen und Kinderbetreuerinnen der Kindergartengruppen wurde eine Brandschutzunterweisung durchgeführt.
Inhalt dieser Schulung war vorwiegend das Verhalten im Brandfall und das richtige Vorgehen im Falle einer Evakuierung.

2. Teil:
Am 20. Juni waren die Kameraden Florian Leichtfried, Oswald Maldoner, Martin Prüller und Michael Schrattmaier im Kindergarten und konnten den Kindern vieles rund um die Themen Feuer und Feuerwehr erklären.
Die wichtigsten Notrufnummern wurden den Kindern ebenso, wie das richtige Verhalten im Ernstfall in kindgerechter Art und Weise nähergebracht. Unter anderem wurde die Ausrüstung des Feuerwehrmannes, von der Zivilkleidung bis zur vollständigen Schutzausrüstung erklärt und vorgeführt.
Natürlich durfte es bei dieser Informationsveranstaltung nicht fehlen, dass die Kindergartenkinder einmal eine Kübelspritze selbst betätigen dürfen und selbst das Lagerfeuer löschen können.
Großes Interesse bestand natürlich auch am RLF,dem Fahrzeug und der gesamten Ausrüstung, der FF Ruprechtshofen. Alleine das Einsteigen und im „großen Feuerwehrauto“ sitzen, ließ die kleinen Herzen der Mädchen und Jungen höher schlagen.
Die Kinder waren von ihren Betreuerinnen sehr gut vorbereitet und daher auch sehr wissbegierig, interessiert und begeistert.

3. Teil:
Freitag, der 24. Juni 2011 – um 9 Uhr wurde gemeinsam mit der FF St. Leonhard eine Einsatzübung durchgeführt. Die Übungsannahme im Detail:
• Brandausbruch im Lagerraum (im Bereich der Waschmaschine) des Untergeschosses
• Evakuierung bei Eintreffen der Feurerwehr durch Kindergartenpersonal bereits durchgeführt, jedoch fehlen 3 Kinder der Gruppe im Untergeschoß
• Von einer der oberen Gruppe sind 5 Kinder auf dem Balkon vom Brandrauch eingeschlossen und eine Betreuerin welche die Kinder suchte, ist ebenfalls vermisst.

Nach und nach wurden die vermisste Personen gefunden, jedoch erschwerten und verzögerten die vielen Nischen und „Verstecke“ in den Gruppen die Personenrettung. Auch ein schlechter Rauchabzug im Gebäude sowie aufgetretene Probleme bei der internen Alarmierung im Kindergarten, zeigten umso mehr, dass eine Übung in diesem Ausmaß höchst notwendig war.

22 Mann der FF Ruprechtshofen und einige Kameraden der FF St. Leonhard konnten kurz vor 11 Uhr die Übung erfolgreich beenden und dem anwesenden Bürgermeister, Ing. Leopold Gruber Doberer bei der Übungsbesprechung über die durchgeführte Übung und die aufgetretenen Mängel berichten.
Abschließend überreichte Kommandant HBI Ernst Kraus das 1. österreichische Feuerwehrkinderbuch als Dankeschön und als Lehrunterlage für den Kindergarten. Die Kindergartenleitern Fr. Johanna Hammerle bedankte sich bei FF Ruprechtshofen für die Durchführung der Tätigkeiten sehr herzlich.

zurück zur Übersicht