Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr
Ruprechtshofen
Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr
Ruprechtshofen
 
Kontakt Impressum E-Mail

LÖSCHÜBUNG | Freitag, 29. April 2011

Ort: Bauhof Ruprechtshofen
Übungsdauer: 18:30 - 20:00
Übungsleiter: OLM Markus Glinz
Mannschaftsstärke: 22 Mann
Fahrzeuge: RLF, LF, KDO
Bericht:
"Einsatzmäßiges Vorgehen bei Fanrzeugbränden!" So die Kurzbeschreibung dieser sehr interessanten Übung. Der Albtraum aller Autofahrer wurde sehr realitätsnah dargestellt. Ein Verkehrsunfall und das Fahrzeug im Vollbrand. Aber auch solche Einsätze müssen geübt werden und die Teilnehmer haben die gestellten Aufgaben bravourös gemeistert!
Ein PKW steht in Vollbrand und eine bewußtlose Person befindet sich im unmittelbaren Gefahrenbereich! Die Herausforderung an die Feuerwehr ist es, die richtigen Maßnahmen in der korrekten Reihenfolge durchzuführen: Absichern, Retten, Löschen!
Die Brandbekämpfung wurde mit Mittelschaum und Atemschutz durchgeführt. Gefährdete Fahrzeuge im unmittelbaren Gefahrenbereich wurden mit einem Hydroschild und einem C- Rohr vor der Strahlungswärme geschützt. Mit diesem Maßnahmen konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht, bzw. gelöscht werden und weitere Schäden vermieden werden. Als Übungsabschluss wurde noch ein Löschangriff mit Schwerschaum demonstriert. Alles in Allem eine sehr anspruchsvolle und gut gelungene Übung.
zurück zur Übersicht