Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr
Ruprechtshofen
Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr
Ruprechtshofen
 
Kontakt Impressum E-Mail

UA ATEMSCHUTZÜBUNG in Diesendorf | Freitag, 1. April 2011

Ort: Diesendorf
Übungsdauer: 18:30 - 21:00
Übungsleiter: FF Diesendorf
Mannschaftsstärke: 18 Mann
Fahrzeuge: RLF, LF, MTF, KDO
Bericht:
Eine spannende Unterabschnitts- Atemschutzübung in Diesendorf erwartete die FeuerwehrkameradInnen der Feuerwehren Diesendorf, St. Leonhard, Brunnwiesen und Ruprechtshofen. "Verkehrsunfall mit verletzten Personen und ausgetretenen gefährlichen Stoffen!" - so könnte im Ernstfall die Alarmierung lauten.
Die Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit einem LKW, dessen Tank bei einem Verkehrsunfall beschädigt wurde und das Auslaufen einer leicht entzündliche Flüssigkeit die Umwelt und die Personen gefährdet. Die Rettungstrupps der Feuerwehren hatten die Aufgabe, einen verletzten LKW - Lenker zu retten und das Leck im Tankwagen abzudichten.
Nach dem Aufbau des Brandschutzes konnten die befohlenen Aufgaben von den verschiedenen Atemschutztrupps erledigt werden. Durch die FF Ruprechtshofen wurde ein provisorischer Dekontaminationsplatz eingerichtet. Im Ernstfall ist hierdurch die Möglichkeit gegeben, die Einsatzkräfte, die direkt mit dem Schadstoff in Kontakt waren, sowie die Bekleidung und Gerätschaft zu reinigen, um Schäden für die Gesundheit zu vermeiden.
Eine schwierige und anspruchsvolle Übung für alle Teilnehmer - Danke an die FF Diesendorf!
zurück zur Übersicht