Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr
Ruprechtshofen
Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr
Ruprechtshofen
 
Kontakt Impressum E-Mail

FEUERWEHRJUGEND - LANDESLAGER 2012 | Donnerstag, 5. Juli 2012 - Samstag, 8. Juli 0

Ort: Hürm
Bericht:
Das größte Feuerwehrjugendlager aller Zeiten! 4.836 Teilnehmer reisten nach Hürm an, um am diesjährigen Landeslager teilzunehmen. Auf einer Fläche von ca. 18 ha waren die 4 Unterlager, der Bewerbsplatz, die Versorgung und das Freizeitgelände untergebracht.

Bei strahlend schönem Wetter funktionierte die Anreise und der Zeltaufbau hervorragend.

Gleich nach dem Mittagessen ging es gleich mit der Bewerbseröffnung und den Einzelbewerben los. Für unseren Alexander Fichtenberg wurde es gleich am Anfang der Bewerbe ernst. Er meisterte die Bewerbsstrecke hervorragend.
Am Donnerstag Nachmittag hatte unsere Feuerwehrjugend Lagerwache und am Abend fand die feierliche Lagereröffnung statt.

Am Freitag, gleich nach dem Frühstück, ging es zum Leistungsbewerb in Bronze. Durch einen fehlerfreien Bewerb gelangen 1033,07 Punkte. Dies ist zwar kein Spitzenergebnis, aber unsere Gruppe konnte beweisen, dass Sie zu den vorderen Gruppen zählen.

Der Freitag verging mit chillen, diversen Spielen und Lagererkundung ziemlich schnell und gegen die Hitze half nur etwas Abkühlung bei diversen Wasserschlachten. Am Abend gab es im Unterlager West einen Karaokebewerb.

Samstag früh - schnell zum Frühstück und dann sofort auf die Bewerbsbahn zum Silberbewerb. Nach einer guten Auslosung schlug aber dann der Fehlerteufel ein paar mal zu und somit konnte nur der 22. Platz erreicht werden.
Mit 1.012,69 Pkt mit 20 Fehlerpunkten ist dieses Ergebnis trotzdem sehr gut. Insgesamt sind 124 Gruppen in Silber angetreten.

Nach dem Bewerb ging es zurück ins Lager und die ersten Besucher trafen ein. An diesem Besuchertag vergrößerte sich das Lager nochmals um einige tausend Personen.

Ein wunderschöner, heißer Samstag nachmittag - die besten Voraussetzungen für den Junio Firecup!
Zahlreiche Schlachtenbummler feuerten ab 17 Uhr die Jugendgruppen an und die Stimmung war wieder großartig. Leider nicht so das Abschneiden der Feuerwehrjugend Ruprechtshofen-Brunnwiesen:
Es reichte diesmal nur zum 17. Platz von 18 Gruppen mit 1.001,60. Punkten. 40 Fehlerpunkte machten das Ergebnis nicht gerade schöner. Aber nächstes Jahr wird es wieder viel besser laufen! Trotz dieser Ergebnisse in Bronze und Silber hat sich dei FJ Ruprechtshofen-Brunnwiesen wieder für den Junior Fire Cup 2013 qualifiziert.
Also: Wir gehören zu den Besten in ganz Niederösterreich!

Am Sonntag nahm das Landeslager 2012 mit der Siegerehrung und dem Lagerabbau wieder sein Ende!

Müde aber gut gelaunt wurde die Feuerwehrjugend in Ruprechtshofen herzlich von den eltern und den Feuerwehrkameraden empfangen.
Alles in Allem ein wunderbares Lager mit riesigen Dimensionen und vielen schönen Erlebnissen.

Hier geht es zum Bericht der FF Brunnwiesen!
zurück zur Übersicht