Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr
Ruprechtshofen
Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr
Ruprechtshofen
 
Kontakt Impressum E-Mail

140 JAHRE FF RUPRECHTSHOFEN - LEISTUNGSSCHAU | Sonntag, 20. September 2015

Bericht:
Nach wochenlangen Vorbereitungen konnte am Sonntag, den 20. September den zahlreichen Besuchern im Rahmen einer Leistungsschau, im Bereich zwischen dem Kindergarten und dem Melkfluss, ein Einblick in die umfangreichen Tätigkeiten der FF Ruprechtshofen gegeben werden.

Bei verschiedenen Stationen hatten die Besucher die Möglichkeit, sich über Fahrzeuge, Ausrüstung und Themenbereiche im Feuerwehrwesen zu informieren:

• Feuerwehrjugend - Hindernisbahn und spielerischer Zugang zu den Feuerwehrthemen

• Vorbeugender Brandschutz - Feuerlöscher und Rauchmelder im praktischen Einsatz

• Wasserdienst - Ausrüstung und Gerätschaften

• Feuerwehrtechnik - Stromerzeuger und Großpumpen im Einsatz

• Fahrzeugpräsentation LF (Löschfahrzeug) - Ausrüstung und Verwendungsmöglichkeiten

• Fahrzeugpräsentation RLF (Rüstlöschfahrzeug) - Beladung, Gerätschaften

• Fahrzeugpräsentation ALA (Atemluftanhänger) - Präsentation des Themenbereiches Atemschutz

• Fahrzeugpräsentation MTF (Mannschaftstransportfahrzeug) und KDO (Kommandofahrzeug) - Ausrüstung und Einsatzmöglichkeiten

• Hochwasserschutz - Dokumentation der letzten Hochwassereinsätze und praktische Beispiele zu Schutzmaßnahmen und Schutzbauten.

• Feuerwehrgeschichte - Ausstellung Feuerwehroldtimer Opel Blitz und Feuerwehrleiter sowie Präsentation der neuen Festschrift

Natürlich gehören zu einer Leistungsschau auch Schauübungen, bei denen die Besucher die Einsatzabläufe genau beobachten können. Während den einzelnen Übungen wurden den Besuchern die Einsatzsituation und die einzelnen Schritte des Ablaufes erklärt.

• Person unter Baumstamm:
Mittels Hebekissen wurde eine verunfallte Person gerettet.

• Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person:
Absicherung, Aufbau von Brandschutz, Sicherungsarbeiten, Einsatz mit hydraulischen Rettungsgeräten, um die Person aus dem Fahrzeug zu befreien.

• Personenrettung aus Schacht:
Aufbau eines Dreibein - Rettungsgerätes und praktischer Einsatz mit Abseilen und Personenrettung

• Wasserdienst:
2 Personen im Melkfluß werden von 2 Zillenbesatzungen gerettet.

• Brandeinsatz:
Simulation eines Wohnungsbrandes - richtiges Verhalten im Brandfall - Alarmierung - Löscheinsatz - dies war die spektakulärste Einsatzübung und zeigte besonders gut die Entstehung und den Fortgang eines Zimmerbrandes.

Alles in Allem betrachtet, konnte an diesem Nachmittag für alle Besucher ein interessantes Programm geboten werden und ein positiver Eindruck über die Arbeit der Feuerwehr Ruprechtshofen vermittelt werden.

Herzlichen Dank an alle Besucher und an alle KameradInnen für die Vorbereitung und die Durchführung des anspruchsvollen Programmes an diesem actiongeladenen Sonntagnachmittag.



Bericht als Mail versenden...
zurück zur Übersicht