Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr
Ruprechtshofen
Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr
Ruprechtshofen
 
Kontakt Impressum E-Mail

BRANDEINSATZ - HEIZRAUMBRAND | Montag, 24. Oktober 2016 Details...

Ort: Melktalstraße
Alamierungszeit: 23:04
Alamierung durch: BAZ MELK
Fahrzeuge: RLF, LF
Mannschaftsstärke: 18 Mann
Einsatzdauer: 23:08 - 24:00
Externe Hilfskräfte: FF St. Leonhard, FF Brunnwiesen
Einsatzleiter: OBI Bernhard Leichtfried
Einsatzbericht:
Die Feuerwehren Ruprechtshofen, St. Leonhard am Forst und Brunnwiesen wurden laut unserem Alarmplan zu einem Heizraumbrand in einem Einfamilienhaus in der Melktalstraße alarmiert.
Der Hausbesitzer wurde durch Brandgeruch und Rauch aufmerksam und suchte im ganzen Haus nach dem Brandherd.
Im Heizraum, der sich im Keller befindet, ist ein Brand entstanden. Die Brandursache und das Schadenausmaß sind noch nicht bekannt.

Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Keller und die Wohnräume bereits stark verraucht. Ein Atemschutztrupp ging mit einer Löschleitung vor und bekämpfte den Entstehungsbrand.
Ein Übergreifen des Brandes auf andere Kellerräume und ein weiteres, starkes Verrauchen der Räumlichkeiten wurde durch die vorhandenen Brandschutztüren und unseren raschen Atemschutzeinsatz verhindert.

Die unterstützenden Nachbarwehren konnten wieder abrücken, da deren Einsatz nicht mehr erforderlich war.

Mit einem Druckbelüfter wurden anschließend die Wohnräume und der Keller rauchfrei gemacht. Auch die Wärmebildkamera kam zum Einsatz. Der Einsatzbereich wurde kontrolliert. Nach ca. 1 Stunde konnte der Einsatz beendet werden und die Kameraden wieder ins Gerätehaus einrücken.
zurück zur Übersicht