Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr
Ruprechtshofen
Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr
Ruprechtshofen
 
Kontakt Impressum E-Mail

TECHNISCHER EINSATZ - VERKEHRSUNFALL MIT EINGEKLEMMTER PERSON | Sonntag, 16. Oktober 2016 Details...

Ort: Pühra / Thal bei St. Leonhard
Alamierungszeit: 21:08
Alamierung durch: BAZ MELK
Fahrzeuge: RLF, LF
Mannschaftsstärke: 33 Mitglieder
Einsatzdauer: 21:11 - 22:30
Einsatzleiter: FF St. Leonhard
Einsatzbericht:
Zu diesem Einsatz wurde ein T3 (z.B.: Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen) alarmiert. Somit setzen sich die Feuerwehren St. Leonhard am Forst, Ruprechtshofen, Diesendorf und Mannersdorf sofort zum Einsatzort in Bewegung.
Zum Glück erwies sich der Einsatz beim Eintreffen der Hilfskräfte nicht so tragisch, wie vorweg angenommen.

Eine Fahrzeuglenkerin kam aus unbekannter Ursache beim Einparken mit ihrem PKW von der Fahrbahn ab und stürzte über die angrenzende, steile Böschung in den Mankfluss. Glücklicherweise kam das Auto auf den Rädern, jedoch in ca. 1 Meter tiefen Wasser zum Stillstand.

Der First Responder, das Notarztteam und die Rettungskräfte des Roten Kreuzes versorgten die verletzte Lenkerin im Unfallfahrzeug. Die Frau wurde aus dem PKW befreit, anschließend mittels Korbtrage, mehreren Leitern und Seilen, über die ca. 7 - 8 Meter hohe Uferböschung gerettet, versorgt und ins Krankenhaus abtransportiert.

Die Feuerwehr Ruprechtshofen unterstützte bei den Sicherungsarbeiten, dem Aufbau der Beleuchtung und bei der Menschenrettung.

Die Feuerwehr Melk wurde nachalarmiert und mit einem Kran konnte das Unfallfahrzeug aus dem Flussbett geborgen werden.

Weitere Fotos auf der AFK Mank Homepage
zurück zur Übersicht