Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr
Ruprechtshofen
Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr
Ruprechtshofen
 
Kontakt Impressum E-Mail

BRANDEINSATZ - KÜCHENBRAND B2 | Sonntag, 3. April 2016 Details...

Ort: Birkenstraße, Ruprechtshofen
Alamierungszeit: 18:32
Alamierung durch: BAZ
Fahrzeuge: RLF, LF, MTF, KDO
Mannschaftsstärke: 25 Mann
Einsatzdauer: 18:36 - 19:30
Externe Hilfskräfte: FF Brunnwiesen, FF St. Leonhard /F.
Einsatzleiter: EHBI Ernst Kraus
Einsatzbericht:
Am Sonntag den 03. April wurde ein Kamerad der FF-Ruprechtshofen um ca. 18:32 Uhr von seinem Nachbarn zu einem vermutlichen Küchenbrand verständigt. Nach einer kurzen Erkundung stellte dieser fest, dass die Wohnküche stark verraucht war.
Ein zweiter anwesender Kamerad setzte daher umgehend den Notruf über 122 ab und blieb am Einsatzort.

Durch das Wissen von der Vorerkundung rüstete sich schon bei der kurzen Anfahrt, ca. 600 Meter vom Gerätehaus entfernt, 1 Atemschutztrupp aus.
Beim Eintreffen der Mannschaft konnte daher sofort 1 Innenangriff mit schwerem Atemschutz, Nasslöscher und Wärmebildkamera durchgeführt werden. Zur Unterstützung und Verhinderung der weiteren Rauchausbreitung wurde ebenso sofort 1 Druckbelüfter bei der Haustüre in Stellung gebracht und betrieben.
Der Brandherd im Bereich des E-Herdes wurde daher schnell lokalisiert und die angebrannten Gegenstände wurden durch diesen Atemschutztrupp aus dem Raum entfernt. Nach Öffnung der Fenster wurde der gesamte Vorraumbereich als auch die Küche rauchfrei gemacht.

Durch das richtige Verhalten der Hausbesitzer die Türen geschlossen zu halten, wurde eine größere Ausbreitung des Brandes und Verrauchung angrenzender Wohnräume, eingeschränkt werden.

Die weiteren alarmierten Einsatzkräfte der FF-St. Leonhard/Forst und Brunnwiesen wurden, nach einer kurzen Zeit in Bereitschaft, nicht mehr eingesetzt.
Bericht: EHBI Ernst Kraus
zurück zur Übersicht