Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr
Ruprechtshofen
Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr
Ruprechtshofen
 
Kontakt Impressum E-Mail

BRANDEINSATZ B3 - WIRTSCHAFTSGEBÄUDE | Freitag, 13. März 2015 - Samstag, 14. März 2015 Details...

Ort: Zwerbach
Alamierungszeit: 19:57
Alamierung durch: BAZ MELK
Fahrzeuge: RLF, LF, MTF, VF
Mannschaftsstärke: 140 Mann
Einsatzdauer: 20:00 - 01:30
Externe Hilfskräfte: FF Brunnwiesen, St. Leonhard, Diesendorf, Mannersdorf, Mank, Hürm
Einsatzleiter: HBI Ernst Kraus
Einsatzbericht:
Während der Atemschutzübung des Unterabschnittes St. Leonhard wurden die Feuerwehren zu einem Brandeinsatz der Alarmstufe B3 in Zwerbach alarmiert.
Neben der Feuerwehr Ruprechtshofen und Brunnwiesen wurden auch die Kameraden der Feuerwehren St. Leonhard/Forst, Diesendorf, Mannersdorf, Mank und Hürm zur Unterstützung alarmiert.
Beim Eintreffen der Feuerwehren stand ein Teil des Wirtschaftsgebäudes im Dachstuhlbereich und im Bereich eines kleinen Strohlagers in Vollbrand.
Durch den kurzen Anfahrtsweg waren die Einsatzkräfte schnell in Position und konnten mit den Löscharbeiten sofort mit Tanklöschfahrzeugen von mehreren Seiten beginnen.

Es wurde sofort eine Zubringleitung vom provisorisch aufgestauten Zwerbach zum Brandobjekt aufgebaut. Auch der Hydrant der Ortswasserleitung versorgte ein Tanklöschfahrzeug mit Löschwasser.
Ein Übergreifen auf das angrenzende Wohnhaus konnte verhindert werden und auch im Bereich des Wirtschaftstraktes wurde die Brandausbreitung auf weitere Bereiche unterbunden. Nach zirka einer Stunde konnte der Brand unter Kontrolle gebracht werden.

Die Brandursache konnte noch nicht festgestellt werden. Die Stallungen des lanwirtschaftlichen Gebäudes sind nicht mehr in Verwendung und somit war auch keine Tierrettung erforderlich.

Die Aufräumarbeiten und Nachlöscharbeiten waren durch die doppelte Tramdecke sehr aufwendig und dauerten noch bis nach Mitternacht.


zurück zur Übersicht