Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr
Ruprechtshofen
Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr
Ruprechtshofen
 
Kontakt Impressum E-Mail

EINSATZ - GROSSBRAND IN ZIMMERAU | Freitag, 23. März 2012 Details...

Ort: Zimmerau - Oberndorf
Alamierungszeit: 20:29
Alamierung durch: BAZ Amstetten
Fahrzeuge: RLF, LF
Mannschaftsstärke: 16 Mann
Einsatzdauer: 20:30 - 23:30
Externe Hilfskräfte: FOTOS
Einsatzleiter: FF Oberndorf
Einsatzbericht:
Unsere Kameraden wurden von der Bereichsalarmzentrale Amstetten zu einem Großbrand im Löschrayon der FF Oberndorf an der Melk zur Unterstützung gerufen.
Insgesamt Acht Feuerwehren mit 23 Fahrzeugen und 164 Mann wurden am Freitagabend zu einem Dachstuhlbrand (Wirtschaftsgebäude, Einsatzstufe B4) in Oberndorf alarmiert.

Aus bisher unbekannter Ursache war Feuer ausgebrochen, das sich sehr schnell auf das gesamte Gebäude ausbreitete. Sofort wurde ein umfassender Außenangriff vorgenommen, was sich Aufgrund der Wasserknappheit am Einsatzort sehr schwierig gestaltete. Es wurde eine lange Zubringleitung errichtet, weiters wurde ein Pendelverkehr mit Tanklöschfahrzeugen eingerichtet. Sobald ein Teil des Brandes unter Kontrolle gebracht war, gingen mehrere Atemschutztrupps zum Innenangriff über, beim Atemluftfahrzeug (ALF) des BFKDO Scheibbs, das ebenfalls vor Ort war, wurde ein Atemschutzsammelplatz eingerichtet.

Personen kamen bei dem Brand keine zu Schaden. Die Löscharbeiten dauerten die ganze Nacht an, seitens der FF Oberndorf wurde am Wochenende eine Brandwache am Einsatzobjekt gestellt.

Bericht und Fotos: Lukas Hürner, www.bfkdo-scheibbs
zurück zur Übersicht