Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr
Ruprechtshofen
Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr
Ruprechtshofen
 
Kontakt Impressum E-Mail

EINSATZ - VERKEHRSUNFALL | Freitag, 4. Februar 2011 Details...

Ort: L 105 Höhe Grabenegg
Alamierungszeit: 04:17
Alamierung durch: BAZ Melk
Fahrzeuge: RLF, LF, SOFZG
Mannschaftsstärke: 17 Mann
Einsatzdauer: 04:20 - 05:35
Einsatzleiter: HLM Erich Langmann
Einsatzbericht:
Kurz nach 4 Uhr früh, am Freitag, den 4. Februar wurden die Feuerwehren des Unterabschnittes St. Leonhard zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmeten Person alarmiert. Auf der Landesstraße 105 in Höhe Grabenegg kam ein Fahrzeuglenker mit seinem PKW aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Das Fahrzeug kam auf der Seite liegend zum Stillstand, der Fahrer wurde im Wrack eigeklemmt und war beim Eintreffen der Rettungskräfte ohne Bewusstsein.
Sofort wurde die Unfallstelle abgesichert und der Brandschutz aufgebaut.
Mittels Schere und Spreitzer konnte der Verletzte von den Feuerwehrkameraden aus dem Fahrzeug befreit und durch die anwesenden Ärzte notärztlich versorgt werden. Der verletzte Autolenker wurde nach der Erstversorgung mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landesklinikum gebracht.
Die Feuerwehren Ruprechtshofen, Brunnwiesen, St. Leonhard am Forst und Diesendorf waren zu diesem Einsatz alarmiert worden.
zurück zur Übersicht