Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr
Ruprechtshofen
Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr
Ruprechtshofen
 
Kontakt Impressum E-Mail

ABSCHNITTSBEWERB IN BRUNNWIESEN 2015 | Freitag, 15. Mai 2015

Veranstalter: AFK MANK
Ort: Brunnwiesen
Abschnitt: Mank
Bezirk: Melk
Bericht:
Mit dem Brunnwiesner Flutlichtbewerb am Freitag den 15. Mai 2015 startete die Wettkampfgruppe Ruprechtshofen in die diesjährige Bewerbsaison.
Ruprechtshofen trat als eine der ersten Gruppen an, und erreichte sowohl in Bronze als auch in Silber den 8. Platz und reihte sich somit im Mittelfeld des Bewerberfeldes ein.

8.Platz in Bronze - Löschangriff: 40,67 +15 Fehlerpunkte Staffellauf 55,77= 388,56 Punkte,
8.Platz in Silber - Löschangriff: 48,34 +25 Fehlerpunkte Staffellauf 55,60= 371,06 Punkte

Dieser Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb wurde erstmals als Nachtbewerb durchgeführt, unzählige Flutlichtanlagen der Feuerwehr und des Bundesheeres ließen die Nacht zum Tag werden und machten es möglich, dass der Bewerb samt Siegerehrung bis nach 22:00 Uhr andauerte.
Die insgesamt 59 teilnehmenden Wettkampfgruppen wurden von hochkarätigen Vertretern der Politik und des Feuerwehrwesens wie z.B. Landtagsabgeordneten Karl Moser, Bürgermeister Ing. Leopold Gruber-Doberer, Landesfeuerwehrkommandant LBD Dietmar Fahrafellner und BR Roman Thennemayer für ihre Leistungen und Engagement geehrt. "Der Wettergott ist uns gut gesinnt" so der Kommandant HBI Manfred Babinger bei der Siegerehrung, denn trotz der hohen Regenwahrscheinlichkeit fiel der Bewerb nicht ins Wasser und so ließ ein Großteil der Berwerbsgruppen den Abend im Festzelt der FF Brunnwiesen bei der Schluckspechtparty ausklingen.

Mut zur Farbe!
Erstmals wurden auch die neuen Gruppendressen der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Idee wurde durch eine Wette ins Leben gerufen. Verena Sturmlehner nahm die Sache in die Hand, gestaltete und produzierte die neuen Shirts – „Handmade“ in Ruprechtshofen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Das auffällige T-Shirt ziert eine perfekt adjustierte Feuerwehrfigur in Anlehnung an „Hello Kitty“. An der Rückseite bestimmt der Schriftzug "Wettkampfgruppe Ruprechtshofen" die Herkunft und Bestimmung.

Bericht und Fotos: Peter Herzog

Bewerbsdaten:
zurück zur Übersicht